Archiv der Kategorie: Aktuell

GPR-Info Nr.6 März 2017

Themen:

  • Dienstvereinbarung Ganztag – weder unzulässig noch unangemessen
  • Checkliste zur Dienstvereinbarung Ganztag für Kolleginnen und Kollegen
  • Dienstvereinbarung zu fairem Verhalten in der Behörde für Schule und Berufsbildung
  • Dienstzeitregelung für das PTF – Stand des Verfahrens
  • DiViS in den Schulen seit November 2016
  • Erfüller? Nicht-Erfüller? Wie jetzt?
  • Fortbildungsveranstaltungen für nichtpädagogisches Personal
  • Die Schwerbehindertenvertretung informiert:
  • Ansprechpartner im GPR

Download

Sonderinfo Dienstvereinbarung „Ganztag“

Die „Dienstvereinbarung zum Einsatz von Lehrkräften in Ganztagsschulen nach Rahmenkonzept in schulischer Verantwortung (GTS)“ gilt für alle allgemeinbildenden „Ganztagsschulen nach Rahmenkonzept in schulischer Verantwortung“. Das heißt, für die große Mehrheit der Lehrkräfte hat diese DV Bedeutung. Nicht betroffen sind die GBS-Grundschulen; für die beruflichen Schulen wird im nächsten Schritt eine eigene DV auszuhandeln sein. Die Dienstvereinbarung Ganztag tritt am 1. Februar 2017 in Kraft.

Prüfen Sie mit Hilfe der Checkliste im Sonder-Info Ihren eigenen Stundenplan darauf, ob Sie die Inhalte der DV wiederfinden.

Mit dem Begriff „Stunden“ in dem Sonder-Info  sind Unterrichtsstunden à 45min gemeint.

Download: Sonder-Info

Download: Dienstvereinbarung Ganztag

 

 

GPR-Info Nr.5, 2016

Themen:

  • Veränderung der Unterrichtsfaktoren
  • Häuslicher Arbeitsplatz und Steuer
  • Nochmal Lehrerreisekosten – ein großer Erfolg
  • Die Fachkräfte für Arbeits-sicherheit kommen
  • PR-Accounts checken!
  • Prüfungszeiten: Belastung, Entlastung – Was ist und was kommt?
  • LSE-Diagnostik
  • PTF-Fachtag
  • Neues aus dem Personalamt
  • Arbeitszeit VSK
  • Die Schwerbehindertenvertretung informiert

Download

Prozessvereinbarung zur Einführung des IuK-Verfahrens „eduPort“ abgeschlossen

Der GPR hat zusammen mit den anderen zuständigen Personalräten eine Dienstvereinbarung zum Einführungsprozess des Informations- und Kommunikationsverfahren „eduPort“ geschlossen. eduPort dient in den allgemeinbildenden Schulen als Kommunikationsplattform mit Email, Kalender und Dateiablage.

In der Prozessvereinbarung wird der Zeitraum bis zu einer endgültigen Dienstvereinbarung , in dem die einzelnen Schulen in zehn Wellen Zugang zu eduPort erhalten, geregelt. Während der Laufzeit der Prozessvereinbarung ist Vorab-Betrieb ist die Nutzung freiwillig!

Die endgültige Vereinbarung, in der mehr Sachverhalte  geregelt sein werden, soll bis Februar 2017 abgeschlossen sein (zunächst war November 2016 anvisiert). Sie wird dann u.a. hier auf unserer Seite veröffentlicht. Bis dahin gilt die Prozessvereinbarung (auch wenn in ihr ein anderes Datum angeführt wird).

Prozessvereinbarung-eduPort